FU Darmstadt, Darmstadt-Dieburg und Odenwaldkreis auf den Spuren berühmter und vergessener Frauen aus Hessen

Am Samstag trafen sich die Kreisverbände der Frauen Union Darmstadt, Darmstadt-Dieburg und Odenwaldkreis.

Die neue Kreisvorsitzende der FU Darmstadt Andrea Stegmann hatte dazu ein spannendes Programm für die Teilnehmerinnen vorgeplant. Durch Neuwahlen kam es bei allen drei Kreisverbänden zu einem Wechsel der Kreisvorsitzenden. So steht nun für Darmstadt-Dieburg Sabrina Otto und für den Odenwald Tanja Maruhn an der Spitze.

Grund genug sich kennenzulernen.

Bei einer gemeinsamen Stadtführung ging man den Spuren berühmter und vergessener Darmstädterinnen nach.

Die Stadtführerin Anja Spangenberg schilderte eindrucksvoll wie schwierig das Leben der Frauen in der Vergangenheit war. Ärztin sein ? Bildung erhalten ? Einen Beruf erlernen ? Für viele Frauen damals undenkbar.

Lebendig erzählte die Stadtführerin von Luise Büchner, Alice Großherzogin von Hessen Darmstadt, Regina von Siebold und vielen anderen. Man war sich schnell einig im neuen Jahr eine Fortsetzung der Stadtführung zu planen.

Anschließend traf man sich zum gemeinsamen Essen mit gegenseitigem kennenlernen, austauschen und planen weiterer gemeinsamer Aktivitäten und Veranstaltungen. Ein rundum gelungener Ausflug.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Website bereitgestellt von WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: